LU: +352 661 701 700 | FR: +33 6 31 59 62 52 | BE: +32 475 74 46 95 |

Richtlinien zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Diese Richtlinie zur Verarbeitung personenbezogener Daten wurde erstellt, um Ihnen zu helfen, zu verstehen, wie personenbezogene Daten bei der Nutzung der Website verarbeitet werden. Dort finden Sie auch Informationen zu Ihren Rechten.

Wir empfehlen Ihnen, dieses Dokument sorgfältig zu lesen. Es wurden Anstrengungen unternommen, um es leicht verständlich zu machen. Wenn Sie zusätzliche Informationen und / oder Erläuterungen zu diesem Dokument wünschen, kontaktieren Sie uns bitte.

Durch das Akzeptieren dieser Richtlinie zur Verarbeitung personenbezogener Daten erklären Sie sich mit Meto Consult für die gesamte in diesem Dokument angegebene Datenverarbeitung einverstanden.

Für wen gilt diese Richtlinie zur Verarbeitung personenbezogener Daten?

Die Richtlinie zur Verarbeitung personenbezogener Daten gilt für alle aktuellen und ehemaligen Benutzer der Website.

Einige Definitionen

Die Datenschutzbehörde definiert die Verarbeitung personenbezogener Daten als: "alle Vorgänge oder Vorgänge, die auf personenbezogene Daten angewendet werden. Die betreffenden Vorgänge sind besonders vielfältig und umfassen die Erhebung und Speicherung von Daten. , Verwendung, Änderung, Kommunikation usw. "

Mit personenbezogenen Daten sind alle Informationen gemeint, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

IP-Adresse: Die IP-Adresse ist eine von Ihrem Internetdienstanbieter zugewiesene Nummer. Mit dieser IP-Adresse können Computer und Webserver miteinander kommunizieren, um Zugriff auf eine Website zu erhalten. IP-Adressen werden beispielsweise für die IT-Sicherheit und Systemdiagnose verwendet. Diese Informationen können auch zum Zwecke der Analyse der Leistung und der Besuche der Website zusammengefasst werden.

Cookies: Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die beim Besuch von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden kann.

Welche personenbezogenen Daten werden bei der Nutzung der Website verarbeitet?

1- Daten werden bei der Konsultation der Website verarbeitet

Diese Website verwendet das statistische Google Analytics-Tool von Google Inc. ("Google"). Durch die Analyse der Website-Verkehrsstatistiken können wir wissen, wie die Website verwendet wird und wie sie verbessert werden kann.

Google Analytics verwendet Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden, damit die Website die Nutzung der Website durch ihre Nutzer analysieren kann. Die durch die Cookies erzeugten Daten zur Nutzung der Website (einschließlich der IP-Adresse) werden von Google auf Servern in den USA übertragen und gespeichert. Google wird diese Informationen verwenden, um die Nutzung der Website zu bewerten, Berichte über die Aktivität der Website für seinen Herausgeber zu erstellen und

andere Dienste im Zusammenhang mit der Aktivität der Website und der Nutzung bereitzustellen der Internet. Google wird diese Daten wahrscheinlich im Falle einer gesetzlichen Verpflichtung oder wenn diese Dritten diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten, einschließlich insbesondere des Herausgebers dieser Website, an Dritte weitergeben. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten durch Google ausdrücklich zu.

Weitere Informationen zu Google Analytics: Datenschutzbestimmungen (oder andere von Google bereitgestellte Seiten) - Deaktivierung (oder andere von Google bereitgestellte Seiten) - Google Privacy Shield

Meto Consult hat keine Kontrolle über die Verwendung der gesammelten Informationen durch diese Unternehmen.

2- Daten werden verarbeitet, wenn ein Benutzer ein Formular ausfüllt

Die Informationen, die Sie uns freiwillig mitteilen (Name, Vorname, E-Mail,...), beispielsweise über ein Kontaktformular oder ein anderes, können in Datenbankdateien verschlüsselt sein. Diese Informationen werden ausschließlich für den Site-Editor verwendet. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben. Die einzige Ausnahme von diesem Grundsatz besteht in der Bitte um Übermittlung dieser Informationen auf Initiative der Behörden, die befugt sind, diese zu formulieren.

Art der DatenEmpfängerVerarbeitungs grundlageVerarbeitungsziele
Identifikations datenMeto ConsultConsentDie aus den Feldern der Kontaktformulare gesammelten Daten werden zur Beantwortung der gestellten Fragen verwendet. Diese Daten können in einer potenziellen Datenbankdatei verschlüsselt werden.
Schutz vor Betrug (IP)Meto ConsultBerechtigtes InteresseWir erfassen IP-Adressen, um illegale Aktivitäten, Betrug oder Sicherheitsverletzungen zu verhindern, aufzudecken und zu analysieren.

E-Mails, einschließlich Nachrichten aus den Kontaktformularen der Site, werden dauerhaft im E-Mail-Archiv gespeichert.

Wer hat Zugriff auf die auf dieser Website gesammelten persönlichen Daten?

Die personenbezogenen Daten, die Meto Consult aufgrund der Nutzung der Website sammelt, werden vom Website-Editor verarbeitet, der auch für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich ist.

Aus technischen Gründen sind diese Daten auch für das Unternehmen zugänglich, das die Site und die Datenbank hostet (Nerim Paroi Nord de la Grande Arche - 1 Parvis de la Défense - 92044 PARIS LA DEFENCE). Bestimmte Daten können auch von externen technischen Dienstleistern (Google Analytics usw.) erfasst werden.

Die Daten könnten im Rahmen bestimmter gesetzlicher Verpflichtungen an Behörden, Aufsichtsbehörden und andere Dritte weitergegeben werden, beispielsweise bei Verdacht und / oder Versuch, bestimmte strafbare Tatsachen aufzudecken, wenn ein Nutzer gegen die Nutzungsbedingungen des Website oder zum Zwecke der Wahrung der Richtlinien zur Verarbeitung personenbezogener Daten.

Datensicherheit

Meto Consult achtet auf die Sicherheit personenbezogener Daten und ergreift technische Maßnahmen zum Schutz dieser Daten (https,...).

Was sind Ihre Rechte und wie können Sie sie ausüben?

Sie können Ihre Rechte (Konsultation, Berichtigung, Löschung usw.) in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten ausüben, indem Sie sich an die am Anfang dieses Dokuments angegebene Person wenden, die für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten verantwortlich ist.

Meto Consult hat einen Monat Zeit, um eine Entscheidung zu treffen und auf Ihre Anfrage zu antworten. Diese Frist beginnt, wenn Meto Consult Ihre Anfrage erhält und über alle Informationen verfügt, die erforderlich sind, um über Ihre Anfrage zu entscheiden.

Sie haben das Recht, die Entscheidungen von Meto Consult anzufechten, indem Sie sich an die Abteilung 15 der Nationalen Kommission für Datenschutzbeschwerden, Boulevard du Jazz L-4370 Belvaux, wenden.



Beachten Sie auch die allgemeinen Nutzungsbedingungen

Siehe auch die Cookie-Richtlinie



Letzte Aktualisierung: 10. August 2020